Hochsensibilität

HSP (Highly Sensitive Persons)

HSP Hochsensibel, Lebenskrise-coaching.ch, Trennung, Arbeitsplatzverlust, Wege aus der Krise, Lösung für Krisen, emotionale Krisen, Zukunftsängste, Körperschemastörung,

 Haben Sie das Gefühl, Stimmungen und Gefühle anderer Personen viel deutlicher wahrzunehmen, als diese selbst? Fühlen Sie sich schnell überfordert und gestresst, wenn zu viel gleichzeitig um Sie herum geschieht? Überkommt Sie manchmal Welt-schmerz, ohne dass Sie eine genaue Ursache dafür erkennen?

 

Vielleicht sind Sie ja Hochsensibel, gehören zu einer Gruppe von Menschen, die ca. 20% der Bevölkerung ausmacht. Hochsensible Menschen zeichnen sich durch eine besonders tiefe Wahrnehmung von Details auf. Sie haben oft ein sehr feinsinniges Gespür für Stimmungen, nehmen Einzelheiten viel deutlicher wahr, als das grosse Ganze, fühlen sich häufig überreizt von Geräuschen, Hektik und Stimmungen.

 

Was von anderen Menschen erst gar nicht wahrgenommen wird, wirkt auf Hoch-sensible wie eine Welle, die sie zu überrollen droht. Hochsensible fühlen sich schneller überfordert oder hilflos und das nicht, weil sie weniger Reize aushalten, sondern weil sie viel mehr Reize wahrnehmen, als die meisten Menschen.

 

Oftmals beginnen Hochsensible Dinge oder Tätigkeiten und können diese nicht gut strukturieren oder beenden, da schon weitere Reize wieder auf sie einströmen. Hin-zu kommt, dass entsprechende Reize sehr viel intensiver und ausführlicher verar-beitet werden. Einzelheiten, die Anderen erst gar nicht auffallen, werden von Hoch-sensiblen um so deutlicher wahrgenommen, sie sind häufig überstimmuliert.

 

Der Begriff Hochsensibilität wurde erst in den 90er Jahren des letzten Jahrhun-derts von der Psychologin Dr. Elaine Aaron geprägt und wird in den letzten Jahren immer mehr beachtet. Obwohl die forschung hierzu noch recht jung ist, kann mitt-lerweile nachgewiesen werden, dass HSP (die Kurzform für Hochsensible) über deutlich mehr Neurotransmitter verfügt, als die Allgemeinheit. 

Bin ich ein HSP?

Hier gelangen Sie zu einem Test, der zwar noch nicht wissenschafltich belegt ist, je-doch einen guten Aufschluss darüber gibt, ob auch Sie HSP sind. Ich betrachte die-sen Test als am aufschlussreichsten von allen zur Zeit bestehenden Tests.

http://www.zartbesaitet.net/survey/site.php?a=su_onepage&su_id=1

Keiner versteht mich!

Wir HSP'ler fühlen uns oft unverstanden, hören immer wieder "Sei nicht so empfind-lich", "Stell Dich nicht so an". Oft können wir unserem Umfeld nicht vermitteln, was in unserem Inneren vorgeht, warum wir uns so verhalten, wie wir es gerade tun. Ge-nau aus diesem Grund ist es so wichtig, Gleichgesinnten zu begegnen. Menschen, die auch HSP sind, obwohl deren Antennen vielleicht vollkommen anders ausge-richtet sind als die Eigenen. 

 

HSP hat eine riesige Spannbreite von sensorisch-, emotional, kognitiv-sensibel, bis hin zu Mischformen. Oftmals erkennen sich HSP untereinander gar nicht, können aber gut nachvollziehen, wie es dem Anderen geht, was in ihm vorgeht.

 

Ich unterstütze Sie gerne, mit Ihrer Hochsensibilität den Alltag zu gestalten, HSP nicht als Belastung, sondern vor allem als eine Bereicherung zu betrachten. Hier vermittle ich Ihnen Methoden, um schneller Überlastung vorzubeugen, zu innerer Ruhe zu finden und über den Weg der Selbsthypnose gut entspannen und sich abgrenzen zu können.

HSP ist sicherlich keine Lebenskrise, doch kann es in manchen herausfordernden Situationen als solche wahrgenommen werden. Nehmen also auch Sie hier Ihre Chance wahr, um Ihre persönlichen Wege aus der Krise zu finden.